Afrodeutsche Literatur

„Unsere Geschichte ist ja nur eine von ganz vielen" Sara Nuru

Wir können mehr sein: Die Macht der Vielfalt

Aminata Touré 

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zu „Wir können mehr sein“

Was in diesem Land anders werden muss.

Aminata Touré verbrachte die ersten Jahre ihres Lebens in einer Unterkunft für Geflüchtete, heute ist sie Vizepräsidentin eines Landtags. Dass sich dieser Satz wie eine Heldinnengeschichte liest, zeigt, dass wir noch nicht in einer offenen und gleichberechtigten Gesellschaft leben. Es ist höchste Zeit, das zu ändern.

Aminata Tourés Eltern flohen 1992, kurz vor ihrer Geburt, aus Mali. Im selben Jahr, während sie mit ihrer Familie in einer Flüchtlingsunterkunft lebte, brannten in Deutschland eben solche Häuser. Und das nicht zum letzten Mal. Ihr Buch handelt vom Aufwachsen als Schwarze Frau in einer Gesellschaft, die immer noch Mühe hat, ihren eigenen Rassismus zu erkennen, aber auch vom Weg in die Politik, von Erfolgen und vom Scheitern – nicht, um zu sagen, dass es schwer oder einfach war, sondern, um zu sagen, was in diesem Land anders werden muss. Politik kann mehr sein als Machterhalt und die Verwaltung der Zustände. Ein Aufruf an junge und diverse Menschen, in die Institutionen zu gehen, um die Politik und unser Zusammenleben zu verändern.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 19.08.2021

Verlag: Kiepenheuer & Witsch

Sprache: Deutsch

Umfang: 272 Seiten

ISBN: 9783462000610

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen aber wissen sollten

Alice Hasters

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Wer Rassismus bekämpfen will, muss Veränderung befürworten – und die fängt bei einem selbst an.

„Darf ich mal deine Haare anfassen?“, „Kannst du Sonnenbrand bekommen?“, „Wo kommst du her?“ Wer solche Fragen stellt, meint es meist nicht böse. Aber dennoch: Sie sind rassistisch. Warum, das wollen weiße Menschen oft nicht hören.
Alice Hasters erklärt es trotzdem. Eindringlich und geduldig beschreibt sie, wie Rassismus ihren Alltag als Schwarze Frau in Deutschland prägt. Dabei wird klar: Rassismus ist nicht nur ein Problem am rechten Rand der Gesellschaft. Und sich mit dem eigenen Rassismus zu konfrontieren, ist im ersten Moment schmerzhaft, aber der einzige Weg, ihn zu überwinden.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 23.09.2019

Verlag: hanserblau in Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG

Sprache: Deutsch

Umfang: 224 Seiten

ISBN: 9783446270619

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Farbe bekennen: Afro-deutsche Frauen auf den Spuren ihrer Geschichte

Katharina Oguntoye

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

„Obwohl wir in der Vereinzelung leben und unsere Hautfarbe in Deutschland als Ausnahme angesehen wird, gibt es sehr viele von uns. Wir sind in irgendeiner deutschen Stadt aufgewachsen, wir arbeiten und leben mit weißen Deutschen zusammen – und doch gelten wir in genau diesem Deutschland als das >immer andere< … „ (Katharina Oguntoye)

„Vereinzelung bedeutet, unsichtbar zu sein, leicht übersehen zu werden, alleine kämpfen zu müssen. Es hat lange gebraucht, das zu erkennen, aber wir haben uns entschlossen, FARBE ZU BEKENNEN.“ (May Ayim)

Ein Dokument des Aufbruchs afro-deutscher Frauen in die Geschichte und zu sich selbst.
„Farbe bekennen war ein Anfang und ist nach wie vor ein aktuelles Handbuch zum Verständnis afrodeutscher Lebensrealitäten sowie ein nützliches Werkzeug zur Vernetzung und Aufklärung.“ (Katharina Oguntoye)
„Diese beeindruckende Textsammlung enthält sehr persönliche, einnehmende Berichte zum Leben afrodeutscher Frauen im Kontext des historischen Wandels. Sie reichen von der Weimarer Republik über den Nationalsozialismus und die Nachkriegszeit bis ins aktuelle Deutschland.“ (The Carletonian)

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 15.06.2021

Verlag: Orlanda Verlag GmbH

Sprache: Deutsch

Umfang: 308 Seiten

ISBN: 9783944666204

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

It’s now: Leben, führen, arbeiten – Wir kennen die Regeln, jetzt ändern wir sie

Janina Kugel

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Janina Kugel war im Vorstand der Siemens AG zuständig für rund 380.000 Mitarbeiter. Mit frischen und innovativen Ideen schaffte sie es, die Unternehmenskultur des Großkonzerns Schritt für Schritt zu verändern – raus aus starren Strukturen, hin zu einem offenen und flexiblen Umgang, den Mensch immer im Mittelpunkt. Ihre Glaubenssätze: »Die Zeit allwissender und autokratischer Chefs ist vorbei.« – »Diverse Teams sind immer die besseren Teams.« – »Nur diejenigen, die den Wandel aktiv gestalten, werden erfolgreich sein.« – »In jedem Abschied liegt auch immer die Chance auf einen Neuanfang.« – »Jeder Arbeitnehmer ist ersetzbar. Jeder Job übrigens auch.«Jetzt erzählt sie von ihren persönlichen Erfahrungen, zeigt auf, was wir anpacken müssen, und ermutigt ihre LeserInnen, an sich selbst zu glauben und sich in der rasant verändernden Arbeitswelt durchzusetzen. Souverän, mutig, optimistisch – eine Revolution in Buchform!

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 19.04.2021

Verlag: Ariston

Sprache: Deutsch

Umfang: 256 Seiten

ISBN: 9783424202519

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Mist, die versteht mich ja: Aus dem Leben einer Schwarzen Deutschen

Florence Brokowski-Shekete 

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Die kleine Florence, geboren in Hamburg als Kind nigerianischer Eltern, wird Ende der 60er-Jahre in Buxtehude von einer alleinstehenden Frau in Pflege genommen. Mit acht Jahren nehmen die Eltern sie mit nach Lagos, in ein Land, dessen Sprache sie nicht spricht, dessen Kultur ihr fremd ist, zu einer Familie, die sie nicht kennt. Durch das beherzte Eingreifen einer Lehrerin schafft sie es zurück nach Deutschland und macht dort ihren Weg …

In ihrer Autobiografie beschreibt die Autorin mit einer guten Prise Humor die Erlebnisse einer Schwarzen Frau in einer weißen Gesellschaft, den schmalen Grat zwischen witzigen Anekdoten und unschönem Alltagsrassismus, zwischen der Herausforderung, Brücken zu bauen, und Grenzen zu setzen, zwischen Integration und Identitätsfindung, zwischen Beruf und dem Muttersein als Alleinerziehende – kurz: die Lebensgeschichte einer beeindruckenden Frau.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 01.10.2020

Verlag: Orlanda Verlag GmbH

Sprache: Deutsch

Umfang: 240 Seiten

ISBN: 9783944666761

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Unter Weißen: Was es heißt, privilegiert zu sein

Mohamed Amjahid

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Wie erlebt jemand Deutschland, der dazugehört, aber für viele anders aussieht? Mohamed Amjahid, Sohn marokkanischer Gastarbeiter und als Journalist bei einer deutschen Zeitung unfreiwillig „Integrationsvorbild“, wird täglich mit der Tatsache konfrontiert, dass er nicht-weiß ist. Er hält der weißen Mehrheitsgesellschaft den Spiegel vor und zeigt, dass sich diskriminierendes Verhalten und rassistische Vorurteile keineswegs bloß bei unverbesserlichen Rechten finden, sondern auch bei denen, die sich für aufgeklärt und tolerant halten. Pointiert und selbstironisch macht er deutlich, dass Rassismus viel mit Privilegien zu tun hat – gerade wenn man sich ihrer nicht bewusst ist.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 20.02.2017

Verlag: Hanser Berlin in Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG

Sprache: Deutsch

Umfang: 192 Seiten

ISBN: 9783446254725

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

5 Räume: Die Reise zu dir selbst

Keff Vidala

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Kann ein Buch ein gebrochenes Herz heilen? Kann es dir Liebe, Hoffnung, Zuversicht und Kraft für dein zukünftiges Leben geben? Ja, das ist möglich!

Keff Vidala hatte schlimmen Liebeskummer, doch er kämpfte sich zurück ins Leben und entwickelte auf seinem Weg das System der 5 Räume: darin erklärt er, wie negative Gefühle entstehen und warum eine Trennung von einem geliebten Menschen trotz des Schmerzes manchmal das Beste ist, was dir passieren konnte. In gefühlvollen und poetischen Texten gibt er Ratschläge zum Thema Liebeskummer, depressive Verstimmungen und gewährt emotionale Einblicke in seine Vergangenheit.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 02.06.2020

Verlag: Ullstein Taschenbuch Verlag

Sprache: Deutsch

Umfang: 224 Seiten

ISBN: 9783548062099

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Wüstenblume

Waris Dirie

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

„Wüstenblume“ ist die faszinierende wahre Geschichte eines somalischen Mädchens, das als Kind durch die Hölle ging und später als internationales Top-Model Karriere machte. Es ist die Geschichte einer Befreiung, die Mut macht, für seine Träume zu kämpfen.
Vom Nomadenleben in der somalischen Wüste auf die teuersten Designer-Laufstege der Welt – ein Traum. Und ein Alptraum, denn Waris Dirie wurde im Alter von fünf Jahren Opfer eines grausamen Rituals: Sie wurde beschnitten. Im Alter von 13 Jahren flüchtet sie vor der Zwangsverheiratung mit einem Mann, der ihr Großvater hätte sein können. In London wird sie schließlich als Model entdeckt – der Beginn einer märchenhaften Karriere.
In „Wüstenblume“ erzählt sie ihre Geschichte. Heute kämpft Waris Dirie mit ihrer Desert Flower Foundation gegen die Genitalverstümmelung, der heute noch täglich 600 Mädchen zum Opfer fallen sowie für die Rechte der afrikanischen Frauen.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 01.09.2014

Verlag: Brandes & Apsel

Sprache: Deutsch

Umfang: 172 Seiten

ISBN: 9783955581039

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Sichtbar anders – aus dem Leben afrodeutscher Kinder und Jugendlicher

Eva Massingue

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Mehr als 300.000 schwarze Deutsche leben schätzungsweise in der Bundesrepublik, die meisten sind hier geboren und betrachten Deutschland als ihre Heimat. Dennoch fällt es vielen Menschen schwer, in Afrodeutschen keine „Ausländer“ zu sehen und zu akzeptieren, dass ein wachsender Teil der deutschen Bevölkerung schwarz bzw. dunkelhäutig ist.
Afrodeutsche Kinder und Jugendliche machen früh Erfahrungen mit rassistischer Diskriminierung. Ihre Eltern können nicht immer nachempfinden, unter welchem Druck sie manches Mal stehen.

In den vergangenen Jahren und Jahrzehnten sind Selbsthilfegruppen und Hilfsangebote entstanden, die afrodeutsche Kinder und Jugendliche dabei unterstützen, sich innerlich zu stabilisieren und, wenn nötig, nach außen zur Wehr zu setzen. Einige dieser Initiativen werden in dem vorliegendem Band vorgestellt.

Neben den Eltern kommen auch die afrodeutschen Kinder und Jugendlichen zu Wort: Sie erzählen, wie sie sich selbst sehen und berichten von ihren Erfahrungen – in der Schule, in der Familie und manchmal auch im Herkunftsland eines nicht-deutschen Elternteils.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 18.9.2018

Verlag: Knaur Taschenbuch

Sprache: Deutsch

Umfang: 392 Seiten

ISBN: 9783426789858

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Ein N**** darf nicht neben mir sitzen

David Mayonga

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Er ist in der bayerischen Provinz groß geworden und spricht Dialekt. David Mayonga sieht sich in erster Linie als Bayer. Dennoch wird er aufgrund seiner Hautfarbe schon am ersten Tag im Kindergarten zurückgewiesen: „Nein, ein N**** darf nicht neben mir sitzen.“ Bis heute begleiten ihn rassistische Anfeindungen. Die Polizei durchsucht sein Auto, beim Einkaufen wird er mit „Was du wollen?“ begrüßt.In seinem Buch gibt David Mayonga einen Einblick, warum wir Menschen solch eine Angst vor dem Anderssein haben. Warum wir diskriminieren und was wir tun können, um dem weniger Raum zu geben. Angereichert mit vielen persönlichen Erlebnissen ist das Buch ein Appell gegen Angst, Vorverurteilung und für eine Gesellschaft, in der wir Menschen danach beurteilen, wer sie sind und nicht, wie sie aussehen. #jedernebenjedem

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 04.03.2019

Verlag: Komplett-Media

Sprache: Deutsch

Umfang: 240 Seiten

ISBN: 9783831204854

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Weißt du, was ich meine?: Vom Asylheim in die Charts

Nura Habib Omer

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Nura ist eine der erfolgreichsten deutschen Rapperinnen, doch über ihren außergewöhnlichen Lebensweg ist wenig bekannt. In ihrem Buch erzählt sie erstmals ihre ganze Geschichte: von der Flucht als dreijähriges Mädchen aus Kuwait nach Deutschland und dem Leben mit der fünfköpfigen Familie im Flüchtlingsheim. Von ihrer muslimischen Erziehung, dem Bruch mit der Mutter und dem Aufwachsen in einem Kinderheim. Von ihrem Engagement für LGBT – und schließlich von ihren ersten Schritten als Sängerin in einem Chor und ihrer steilen Karriere als Rapperin. Nuras Weg ist gekennzeichnet von Rückschlägen, Depressionen und Rassismuserfahrungen. Immer wieder hat sie zu hören bekommen, dass sie etwas nicht darf – schon gar nicht als muslimisches Mädchen. Aber sie hat sich durchgekämpft und ist heute vielen jungen Menschen ein Vorbild.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 03.08.2020

Verlag: Ullstein Paperback

Sprache: Deutsch

Umfang: 208 Seiten

ISBN: 9783864931390

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Ewig anders: schwarz, deutsch, Journalist

Marvin Oppong

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Deutschland hat ein Problem mit Alltagsrassismus. Diesem Umstand geht Marvin Oppong auf den Grund und betreibt Ursachenforschung: In schonungslosen Gesprächen und Begegnungen testet er die deutsche Gesellschaft und fragt, wie sich das politische Klima nach Ereignissen wie dem 11. September 2001, der Silvesternacht am Kölner Hauptbahnhof 2015/16 oder der Özil- und #MeTwo-Debatte verändert hat.
Der freie Journalist weiß, wovon er schreibt: Er ist in Deutschland als Schwarzer geboren. Und so legt Marvin Oppong den Finger direkt in die Wunde, wenn er die Mechanismen von alltäglicher und institutioneller Diskriminierung anhand persönlich erlebter Situationen beschreibt. Oppong gibt zahlreiche Diskussionsanstöße und stellt klare politische Forderungen auf. Geschrieben für Menschen jeder Hautfarbe, aufklärend, analysestark, aber nicht ohne den nötigen Humor.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 18.03.2019

Verlag: Dietz, J H

Sprache: Deutsch

Umfang: 240 Seiten

ISBN: 9783801205423

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Amon: Mein Großvater hätte mich erschossen

Jennifer Teege / Nikola Sellmair

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Es ist ein Schock, der ihr ganzes Selbstverständnis erschüttert: Mit 38 Jahren erfährt Jennifer Teege durch einen Zufall, wer sie ist. In einer Bibliothek findet sie ein Buch über ihre Mutter und ihren Großvater Amon Göth. Millionen Menschen kennen Göths Geschichte. In Steven Spielbergs Film «Schindlers Liste» ist der brutale KZ-Kommandant der Saufkumpan und Gegenspieler des Judenretters Oskar Schindler. Göth war verantwortlich für den Tod tausender Menschen und wurde 1946 gehängt. Seine Lebensgefährtin Ruth Irene, Jennifer Teeges geliebte Großmutter, begeht 1983 Selbstmord.
Jennifer Teege ist die Tochter einer Deutschen und eines Nigerianers. Sie wurde bei Adoptiveltern groß und hat danach in Israel studiert. Jetzt ist sie mit einem Familiengeheimnis konfrontiert, das sie nicht mehr ruhen lässt. Wie kann sie ihren jüdischen Freunden noch unter die Augen treten? Und was soll sie ihren eigenen Kindern erzählen? Jennifer Teege beschäftigt sich intensiv mit der Vergangenheit. Sie trifft ihre Mutter wieder, die sie viele Jahre nicht gesehen hat.
Gemeinsam mit der Journalistin Nikola Sellmair recherchiert sie ihre Familiengeschichte, sucht die Orte der Vergangenheit noch einmal auf, reist nach Israel und nach Polen. Schritt für Schritt wird aus dem Schock über die Abgründe der eigenen Familie die Geschichte einer Befreiung.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 20.09.2013

Verlag: Rowohlt

Sprache: Deutsch

Umfang: 256 Seiten

ISBN: 9783498064938

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Safa: Die Rettung der kleinen Wüstenblume

Waris Dirie

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Die kleine Safa Idriss Noura aus Somalia spielt in der Verfilmung des Weltbestsellers „Wüstenblume“ die dreijährige Waris Dirie. Als Waris das Mädchen zum ersten Mal erblickt, fühlt sie sich schmerzlich an ihre eigene Kindheit erinnert. Die dramatische Szene, in der das Mädchen gewaltsam beschnitten wird, bringt die Menschen in den Kinos zum Weinen. Umso größer ist Waris‘ Bestürzung, als sie erfährt, dass der Eingriff unmittelbar bevorsteht. Und sie beschließt: Dieses Mädchen muss um jeden Preis vor der Genitalverstümmelung geschützt werden.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 04.05.2015

Verlag: Knaur Taschenbuch

Sprache: Deutsch

Umfang: 320 Seiten

ISBN: 9783426786130

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Move on up: Ich kam aus dem Elend und lernte zu leben

Philip Oprong Spenner

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Als Straßenkind kämpfte er in Nairobi ums nackte Überleben. Heute unterrichtet er Kinder an einer Hamburger „Problemschule“. Ein Buch, das ins Herz trifft und viel Mut macht.
Kenia – Schläge, Betteln, quälender Hunger. Philip ist Vollwaise, sein Zuhause die Straße. Er lebt, um zu überleben. Mit zwölf erkennt er: Wenn ich raus aus dem Elend will, muss ich selbst dafür sorgen. Seine Rettung ist das Waisenheim. Dort geht er erstmals zur Schule. Begierig saugt er alles Wissen auf. Ein Hamburger Arzt adoptiert ihn. Philip, das ehemalige Straßenkind, beendet sein Studium mit Auszeichnung. Er entscheidet sich bewusst gegen einen Karriereberuf. Heute kümmert er sich als Teach-First-Lehrer um die „Problemkinder“ unserer Gesellschaft – Jugendliche, auf der Suche nach sozialem Halt und und Anerkennung. Er hat das Standing, ihnen zu helfen, weil er sie versteht und ernst nimmt.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 12.04.2013

Verlag: Ullstein Buchverlage

Sprache: Deutsch

Umfang: 368 Seiten

ISBN: 9783550088261

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Brüder

Jackie Thomae

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Zwei Männer. Zwei Möglichkeiten. Zwei Leben. Jackie Thomae stellt die Frage, wie wir zu den Menschen werden, die wir sind.

Mick, ein charmanter Hasardeur, lebt ein Leben auf dem Beifahrersitz, frei von Verbindlichkeiten. Und er hat Glück – bis ihn die Frau verlässt, die er jahrelang betrogen hat. Gabriel, der seine Eltern nie gekannt hat, ist frei, aus sich zu machen, was er will: einen erfolgreichen Architekten, einen eingefleischten Londoner, einen Familienvater. Doch dann verliert er in einer banalen Situation die Nerven und steht plötzlich als Aggressor da – ein prominenter Mann, der tief fällt. Brüder erzählt von zwei deutschen Männern, geboren im gleichen Jahr, Kinder desselben Vaters, der ihnen nur seine dunkle Haut hinterlassen hat. Die Fragen, die sich ihnen stellen, sind dieselben. Ihre Leben könnten nicht unterschiedlicher sein.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 19.08.2019

Verlag: Hanser Berlin in Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG

Sprache: Deutsch

Umfang: 432 Seiten

ISBN: 9783446264151

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Endstation Bautzen II: Zehn Jahre lebenslänglich

André Baganz

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Es ist einer der spektakulärsten und in der DDR bis zuletzt geheim gehaltenen Fälle: Nach einem
gescheiterten Fluchtversuch an der Grenze zur Bundesrepublik wird André Baganz, Sohn einer Deutschen
und eines Afrikaners, 1981 in Frankfurt/Oder in Untersuchungshaft eingeliefert. Beim Versuch,
aus der Haftanstalt auszubrechen, verschanzen er und drei weitere Gefangene sich in einem Hochhaus.
Sonderkommandos von Polizei und Staatssicherheit belagern die Stadt, ein Polizist kommt zu Tode,
die Geiseln bleiben unversehrt. Baganz, obwohl selbst nicht der Todesschütze, wird schließlich zu lebenslanger Haft verurteilt und nach Bautzen II verlegt – dorthin, wo sonst nur die gefährlichsten Staatsgegner einsitzen. Das Stasi-Gefängnis wird zum Martyrium. Jahrelange Einzelhaft, Übergriffe, Psychoterror: Die Erinnerungen von Baganz, der 1991 entlassen wird, sind deshalb mehr als nur ein Zeitzeugenbericht. Seine Schilderung gibt erstmals detailgetreue Auskunft über die dunkelste Seite der Macht: über einen vom Geheimdienst betriebenen politischen Strafvollzug, der Menschen brechen wollte. Aber André Baganz ließ sich nicht brechen. Er kämpfte auch hinter den Gefängnismauern.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 01.12.2010

Verlag: Mitteldeutscher Verlag

Sprache: Deutsch

Umfang: 328 Seiten

ISBN: 9783898127639

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Brief an meine Mutter

Waris Dirie

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Als Wüstenblume ist sie weltberühmt und eine Bestseller-Autorin geworden. „Brief an meine Mutter“ ist der berührende Erfahrungsbericht eines dramatischen Generationen-Konflikts und gleichzeitig Waris Diries persönlichstes Buch – mit einem exklusiven Zusatzkapitel über die Aussöhnung mit der Mutter!
Als Waris Dirie erfährt, dass ihre Mutter schwer erkrankt ist, zögert sie nicht, sie aus ihrem Heimatland Somalia für eine Operation in ihre Wahlheimat Wien zu holen. Die medizinische Versorgung in Somalia ist noch immer unzureichend, und in Europa kann geholfen werden. Gleichzeitig hofft Waris, dass sie endlich das Thema Beschneidung, das wie eine Wand zwischen Mutter und Tochter steht, ansprechen kann.
Waris kann nicht verstehen, warum ihre Mutter sie als Kind beschneiden ließ. Doch die Mutter ist überzeugt, das Richtige getan zu haben, indem sie die Tradition der Beschneidung an ihrer Tochter durchführen ließ. Eine Aussöhnung findet nicht statt.
Da beschließt Waris, ihrer Mutter nach deren Abreise einen langen Brief zu schreiben – um den Graben zwischen ihnen endlich zu überbrücken. Doch erst Jahre später, als sie selbst ein Kind bekommt, erhält sie von ihrer Mutter die Anerkennung, nach der sie sich so lange gesehnt hat.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 01.06.2017

Verlag: Knaur Taschenbuch

Sprache: Deutsch

Umfang: 248 Seiten

ISBN: 9783426788684

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Verbotenes Land: Ein schwarzer deutscher Roman

John-E. Matip Eichler

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Ein zwölfjähriges Mädchen stürzt von einer Brücke auf Eisenbahngleise. Kurz darauf verschwindet ein Neonazi spurlos. Beide Taten können nicht aufgeklärt werden. Zehn Jahre später, Anfang der 2000er Jahre, trifft die 24-jährige Berlinerin Ami auf den sechs Jahre älteren Issa. Doch vor der Person, in die er sich rasant verliebt, war sie immer davongelaufen …

«Issa fragte nach Meersalz, schlug die Beine übereinander, zog an der Zigarette, blätterte weiter zum Wirtschaftsteil, blies den Rauch aus und spürte das angenehme Gefühl dazuzugehören. Wozu? Das war in knappen Worten nicht zusammenzufassen, wie eigentlich alles, was mit ihm zu tun hatte. Egal! Issa drückte die Zigarette aus. Es waren kurze Momente zwischen langen Pausen. Er schätzte diese Momente dennoch … und deshalb. Als Issa in sein Butterbrötchen biss, betrat Ami das Café. Natürlich; nur an einem solchen Tag konnten diese Dinge geschehen. (…) Dunkelbraune lange lockige Haare, dunkelbraune Augen, schöne Bewegungen und groß … Sie hatte ihm von der ersten Sekunde an den Atem geraubt, und Issa wurde klar, dass er heute etwas tun musste…»

Verbotenes Land ist ein schwarzer deutscher Roman – sprachlich intensiv und emotional packend bis zum letzten Satz –, der die Leser mitnimmt in das Leben von Protagonisten, deren Geschichten und Perspektiven in der deutschen Literatur neu sind.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 06.01.2018

Verlag: Eichler, John

Sprache: Deutsch

Umfang: 355 Seiten

ISBN: 9783981932508

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Mein steiniger Weg zum Erfolg

Gloria Boateng

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Sozialer Aufstieg durch (Schul-)Bildung
Der steinige Bildungsweg der mehrfach ausgezeichneten SchlauFox-Initiatorin Gloria Boateng:
In arme Verhältnisse wird Gloria Boateng als Ama Boaduwaa 1979 in einem Dorf in Ghana geboren. Als Zehnjährige dann der Kulturschock ihres Lebens: Der Umzug nach Hamburg, Glorias Mutter wird jedoch kurz darauf abgeschoben. Nur Wochen später stirbt auch noch der geliebte Großvater. Ohne jede familiäre Unterstützung muss das Kind nun allein zurechtkommen. Ihre wichtigste Stütze wird sie selbst. Dank Schulbildung und dem für sie wichtigsten Überlebensmotor – Lernen – kämpft sie sich durch alle Lebenskrisen, tägliche rassistische Angriffe inklusive. Aufstieg durch Bildung prägt ihr gesamtes Leben. Auf die Hauptschulempfehlung folgt mit eiserner Disziplin Jahre später das Staatsexamen. Der soziale Aufstieg durch Bildung ist geglückt.

Zusammen mit anderen Student*innen gründet die Autorin 2008 den Hamburger Verein SchlauFox e. V., der sozial benachteiligten Jugendlichen durch vielfältige Programme bei ihrem schwierigen Start ins Leben hilft. Heute arbeiten im Verein knapp 200 Ehrenamtliche und mehrere Hauptamtliche hamburgweit an zahlreichen Schulen mit einem umfangreichen Portfolio. SchlauFox e. V. ist eine feste Größe in der Hamburger Schullandschaft geworden mit 6 Förderprogrammen.

Boatengs Botschaft an alle Kinder lautet: Gib dich nicht auf! Lernen ist überlebenswichtig – auch und erst recht in hochindustrialisierten Gesellschaften. Bildung ist der Schlüssel zu allem!

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 15.11.2019

Verlag: smm Leichte Sprache Verlag

Sprache: Deutsch

Umfang: 300 Seiten

ISBN: 9783947901005

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Die Akte James Knopf

Philipp Khabo Köpsell

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

‚Die Akte James Knopf‘ ist eine poetische Verhandlung afrodeutscher kultureller Identität.

Wurden Schwarze Deutsche in den 80er Jahren noch als Exoten und Ausländer im eigenen Land angesehen, so sind sie im neuen Jahrtausend Deutsche mit Fußnote des Migrationshintergrunds. In einem Land, welches sich lange Zeit als homogen-weiß und christlich verstand, müssen „abweichende“ Identitäten ständig neu und radikal verhandelt werden. Die Akte James Knopf ist Verhandlung und Abrechnung zugleich.
Die Verse durchforsten die deutsche Landschaft mit poetischem Geschick und dem marginalen Blick eines „anderen“ Deutschen, der den Auswüchsen der deutschen, rassistischen Alltagsrealität und der kolonialen Kontinuität stets auf den Spuren bleibt. Jenseits von Multikulti-Romantik demaskiert Philipp Khabo Köpsell die deutsche Dominanzkultur und schafft zugleich einen schützenden Raum für alles Zwischenmenschliche.
Bissige Poesie und politische Satire formen eine eindringliche, selbstbestimmte Aussage: “I speak, so you don’t speak for me!“

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 09.10.2010

Verlag: Unrast Verlag

Sprache: Deutsch

Umfang: 84 Seiten

ISBN: 9783897716018

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

My Black Skin:: Schwarz.. Erfolgreich. Deutsch.

Dayan Kodua

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

In „My Black Skin“ zeigen 25 afrodeutsche Persönlichkeiten mit Stolz das, was unübersehbar ist: ihre dunkle Haut. Doch dieses Buch ist mehr als nur ein Bildband – es ist auch eine Anleitung zum Erfolg. Die Protagonisten aus Politik und Wirtschaft, Kunst und Kultur, Wissenschaft und Sport berichten, wie sie es nach oben geschafft haben. Sie sind Vorbilder und zeigen, dass man, unabhängig von Hautfarbe und Herkunft, alles erreichen kann, wenn man nur an sich glaubt. YES I CAN! Die Idee zu „My Black Skin“ stammt von Dayan Kodua, die als Mädchen von Ghana nach Kiel kam. Sie ist die erste schwarze „Miss Schleswig-Holstein“ und ist heute als Schauspielerin erfolgreich. Unterstützt wurde Dayan Kodua von dem Fotografen Thomas Leidig, der die porträtierten Persönlichkeiten kunstvoll in Szene setzt.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 01.04.2014

Verlag: Dayan Kodua, Gratitude Verlag

Sprache: Deutsch

Umfang: 60 Seiten

ISBN: 9783982076812

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Maddeläne: Eine schwarz-weiße Liebe in Deutschland 2020

Bantleon Madeleine

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Die Geschichten sind ein Konglomerat aus Erlebtem, Erzähltem und Fantasiertem. Es ist nicht die Absicht der Autorin eine afrikanische community in der Diaspora zu beschreiben. Es geht ihr darum, die Gedanken, Befindlichkeiten und Reaktionen einzufangen, die eine weiße Person in unserer deutschen Gesellschaft erleben kann, wenn sie sich in einen schwarzen Menschen aus Afrika verliebt, mit ihm lebt und Kinder großzieht.
Das Land Zangalewa wird der Leser auf der Afrikakarte nicht finden, es ist ein Platzhalter ebenso wie die Hauptstadt Ouaka, die Insel N’Kri – und auch die Landeswährung »Zlewas«.
Die Autorin ist sich bewusst, dass dieser Text trotz intensiver Prüfung wahrscheinlich leider nicht frei ist von unbewussten Rassismen, Exotismen und Verallgemeinerungen. Es liegt nicht in ihrer Absicht, Menschen zu verletzen, noch »positiv« oder »negativ« zu diskriminieren. Falls dies geschehen sein sollte, tut der Autorin das leid. Sie ist bereit Kritik zu hören und sich damit auseinanderzusetzen. Die Autorin möchte sich bedanken bei allen Menschen in Afrika und Europa für die lebendigen, tiefen, schönen Erfahrungen, die sie in den vielen Jahren machen durfte.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 03.09.2020

Verlag: Rhein-Mosel-Verlag

Sprache: Deutsch

Umfang: 128 Seiten

ISBN: 9783898014397

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

So viel Weißbier kannst gar ned trinken

Simon Pearce

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Simon Pearce ist Schauspieler und Comedian. Und er ist schwarz. In seinem Buch erzählt er über sein Leben in Bayern – mit Ironie und viel Witz.

Simon Pearce ist ein Urbayer, auch wenn seine Hautfarbe dafür etwas zu dunkel ist. Als Sohn einer temperamentvollen Volksschauspielerin und eines Nigerianers wächst der Comedian in der bayerischen Provinz auf – in der Gemeinde beäugt und beobachtet. Die Metzgerin ist begeistert, dass der Vater „so gut Deutsch spricht“ und die Nachbarn zählen ihre Porzellansammlung nach, wenn Simon zum Spielen da war. Aber Simon entdeckt die Macht der Worte und begegnet Rassismus und Intoleranz mit Humor. In seiner Autobiographie erzählt er mit viel Witz und Ironie von seinen skurrilen und schrägen Erlebnissen und dankt den Bayern jeden Tag dafür, dass sie dem Kabarettisten so viel Stoff für sein Comedy-Programm liefern. Seit 2014 tourt er mit seinem Programm „Allein unter Schwarzen“ durch ganz Deutschland, ab 2017 mit seinem zweiten abendfüllenden Soloprogramm „Pearce on Earth“ die deutschen Hallen füllen.

„Einer der gar nicht erst versucht, es jedem Recht zu machen, entwaffnet potenzielle Rassisten mit seinem Humor.“ Welt am Sonntag

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 02.10.2017

Verlag: Knaur Taschenbuch

Sprache: Deutsch

Umfang: 224 Seiten

ISBN: 9783426789179

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

1000 Serpentinen Angst

Olivia Wenzel

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

»Ich habe mehr Privilegien, als es je eine Person in meiner Familie hatte. Und trotzdem bin ich am Arsch. Ich werde von mehr Leuten gehasst, als meine Großmutter es sich vorstellen kann. Am Tag der Bundestagswahl versuche ich ihr mit dieser Behauptung 20 Minuten lang auszureden, eine rechte Partei zu wählen.«

Eine junge Frau besucht ein Theaterstück über die Wende und ist die einzige schwarze Zuschauerin im Publikum. Mit ihrem Freund sitzt sie an einem Badesee in Brandenburg und sieht vier Neonazis kommen. In New York erlebt sie den Wahlsieg Trumps in einem fremden Hotelzimmer. Wütend und leidenschaftlich schaut sie auf unsere sich rasant verändernde Zeit und erzählt dabei auch die Geschichte ihrer Familie: von ihrer Mutter, die Punkerin in der DDR war und nie die Freiheit hatte, von der sie geträumt hat. Von ihrer Großmutter, deren linientreues Leben ihr Wohlstand und Sicherheit brachte. Und von ihrem Zwillingsbruder, der mit siebzehn ums Leben kam. Herzergreifend, vielstimmig und mit Humor schreibt Olivia Wenzel über Herkunft und Verlust, über Lebensfreude und Einsamkeit und über die Rollen, die von der Gesellschaft einem zugewiesen werden.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 04.03.2020

Verlag: FISCHER Taschenbuch

Sprache: Deutsch

Umfang: 352 Seiten

ISBN: 9783103974065

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Biskaya: afropolitaner Berlin-Roman

SchwarzRund

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

„Biskaya“ ist ein afropolitaner Roman über das Leben von Schwarzen Menschen in Berlin. Die dreißigjährige Tue ist mit drei Elternteilen aufgewachsen und verdient heutzutage ihr Geld vor allem als Sängerin einer deutschsprachigen Indie-Band. Doch mit den anderen Bandmitgliedern hakt es und auch ihre WG wird Tue immer fremder, Ruhe findet sie allein bei ihrem besten Freund Matthew. Er ist die Familie, die es in ihrem Leben seit Jahren nicht mehr gegeben hat.

In ihrem neuen Roman vermittelt SchwarzRund ein Gefühl, wie es ist, Schwarz zu sein in einem Land von Weißen, ohne dieses Schwarzsein mit einer afrikanischen Region verbinden zu können. Pointiert schildert die Autor*in Tues Alltag zwischen diasporischen Lebensrealitäten, Psychiatrie und queerer Wahlfamilie.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 10.11.2016

Verlag: Zaglossus

Sprache: Deutsch

Umfang: 274 Seiten

ISBN: 9783902902450

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Schwarze Wurzeln: Afro-deutsche Familiengeschichten von 1884 bis 1950

Katharina Oguntoye 

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Katharina Onguntoye beleuchtet die Lebenssituation von Afrikaner*innen und Afro-Deutschen in Deutschland von 1884 bis 1950. Bisher war der Blick auf Schwarze Menschen in Deutschland bestimmt von der Sicht der deutschen Mehrheitsgesellschaft. Gefragt wurde danach, wie Schwarze Menschen in dieser Gesellschaft wahrgenommen bzw. ausgegrenzt werden und dabei wurden ihre Geschichte und ihr Leben lediglich als exotisches Beiwerk oder marginale Einzelfälle dargestellt. „Schwarze Wurzeln“ stellt dem erstmals einen Überblick über die Situation der Afrikaner*innen und Afro-Deutschen für die gesamte Periode der neueren deutschen Geschichte bis nach dem Zweiten Weltkrieg entgege. Der Schwerpunkt liegt auf den Lebenswirklichkeiten und der Perspektive der schwarzen Menschen in Deutschland.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 24.08.2020

Verlag: Orlanda Verlag GmbH

Sprache: Deutsch

Umfang: 232 Seiten

ISBN: 9783944666624

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Das deutsche Krokodil

Ijoma Mangold

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Ijoma Mangold wächst in den siebziger Jahren in Heidelberg auf. Seine Mutter stammt aus Schlesien, sein Vater ist aus Nigeria nach Deutschland gekommen, geht aber nach kurzer Zeit nach Afrika zurück. Erst zweiundzwanzig Jahre später meldet er sich wieder und bringt Unruhe in die Verhältnisse. Wie wuchs man als «Mischlingskind» und «Mulatte» in der Bundesrepublik auf? Wie geht man um mit einem abwesenden Vater? Und womit fällt man in Deutschland mehr aus dem Rahmen, mit einer dunklen Haut oder mit einer Leidenschaft für Thomas Mann und Richard Wagner? Erzählend beantwortet Ijoma Mangold diese Lebensfragen, hält er seine Erlebnisse mit seiner deutschen und mit seiner afrikanischen Familie fest. Und nicht zuletzt seine überraschenden Erfahrungen mit sich selbst.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 20.11.2018

Verlag: ROWOHLT Taschenbuch

Sprache: Deutsch

Umfang: 352 Seiten

ISBN: 9783499632167

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Deutsch sein und schwarz dazu

Theodor Michael

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Theodor Michaels Vater kam vor dem Ersten Weltkrieg aus Kamerun, damals deutsches „Schutz gebiet“, nach Deutschland und wurde wie andere Kolonialmigranten freundlich aufgenommen. Er heiratete eine Deutsche und gründete eine Familie. Doch schon während der Weimarer Republik fand man, Farbige sollten den Deutschen keine Arbeitsplätze mehr wegnehmen. Bald konnten sie nur noch in den sehr beliebten „Völkerschauen“ unterkommen. In der Nazizeit wurden ihnen die deutschen Pässe entzogen. Nur als stumme Komparsen in den zahl reichen Kolonialfilmen waren sie noch gefragt.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 01.04.2015

Verlag: dtv Verlagsgesellschaft

Sprache: Deutsch

Umfang: 216 Seiten

ISBN: 9783423348577

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Anleitung zum Schwarz sein

Anne Chebu

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

‚Schwarzsein ist nicht gleich schwarz sein. Warum schreibt man Schwarz groß und warum bin ich Schwarz und nicht braun?‘ – Man sieht schon immer so aus und doch kommt vielleicht irgendwann der Punkt, an dem man mehr über seine Hautfarbe nachdenkt. Deshalb ist dieses Buch nicht nur eine Einführung in die deutsche Schwarze Community und deren Geschichte, sondern auch eine praktische Anleitung für junge Schwarze Deutsche, sich ihrer nicht-weißen Hautfarbe politisch bewusst zu werden und sich damit auseinanderzusetzen.Auch weiße Angehörige oder LehrerInnen finden hier Anregungen, um Schwarze Kinder/Jugendliche in der ›Selbstfindungsphase‹ zu begleiten und zu unterstützen.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 31.10.2016

Verlag: Unrast Verlag

Sprache: Deutsch

Umfang: 116 Seiten

ISBN: 9783897715271

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Dieser Weg wird kein leichter sein

Gerald Asamoah / Peter Großmann

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Als Kind kickte er, meist barfuß spielend, in Ghana alles, was annähernd rund war; als Erwachsener trug er auf dem Nationaltrikot den deutschen Adler. Was nach einer Traumkarriere klingt, war ein steiniger Weg. Gerald Asamoah erzählt von seiner Kindheit in Afrika und seinem schwierigen Start als Gastarbeiterkind in Deutschland; eiserner Wille und Talent machten ihn schließlich zum Vereinsspieler der Bundesliga und zum deutschen Nationalspieler. Er berichtet, wie er sich mit Kampfgeist und Gottvertrauen gegen das jähe Karriere-Aus wegen seines schweren Herzfehlers stemmte und wie er mit Beharrlichkeit allen rassistischen Anfeindungen trotzte. Ein Selbstporträt, das Gerald Asamoah zeigt, wie er ist: sympathisch, offen und unverwüstlich optimistisch.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 03.05.2016

Verlag: F. A. Herbig Verlagsbuchhandlung GmbH

Sprache: Deutsch

Umfang: 224 Seiten

ISBN: 9783776681444

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Leben für die Demokratie

Karamba Diaby / Eva Sudholt

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Karamba Diabys Lebensgeschichte, mit neuem Vorwort aus aktuellem Anlass

Karamba Diaby war der erste Schwarze im Deutschen Bundestag. Seit mehr als 30 Jahren lebt er in Halle in an der Saale. Als Mitglied im Stadtrat setzt er sich für Bürgerinnen und Bürger ein. Und doch erhält er Morddrohungen. Im Januar 2020 fallen Schüsse auf sein Abgeordnetenbüro. Dem Hass, der ihm begegnet, hält er entgegen: „Die überwältigende Mehrheit der Menschen will eine offene und solidarische Gesellschaft. Wir leben nicht in einem Zeitalter des Zorns, sondern des Mitgefühls.“

In diesem Buch erzählt Karamba Diaby seine Geschichte und teilt seine Vision einer aufgeklärten und demokratischen Gesellschaft, für die es immer wieder neu zu kämpfen gilt.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 02.09.2020

Verlag: Hoffmann und Campe

Sprache: Deutsch

Umfang: 240 Seiten

ISBN: 9783455010299

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Manuellsen. König im Schatten

Manuellsen / Nina Damsch

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

RAP LIVES MATTER – Der wahre König des Deutschrap über sein Leben und seinen Kampf gegen den Rassismus

– Endlich erzählt der König im Schatten seine ganze Story – wie er wurde, was er ist
– Manuellsen ist die lauteste Stimme im HipHop gegen Rassismus
– Keine Kompromisse: Aufstieg im Rap-Game, der Beef mit Bushido, die Verbindungen zu den MCs, die klare Kante gegen Rassismus

Geboren ist Manuellsen in Kreuzberg. Als Baby wird er von einer super-deutschen Familie in NRW adoptiert. Früh mischt er bei allen wichtigen Rap-Camps mit und prägt die Szene. Später fährt er bei den Hells Angels mit, während er gleichzeitig Bushido und Animus bekämpft. Und heute: ist er die Lichtgestalt des Deutschrap und dessen hartnäckigste und lauteste Stimme gegen Rassismus.

Manuellsen polarisiert mit einem Leben voller Widersprüche. 1979 kommt er als Sohn einer ghanaischen Aktivistin in Berlin zur Welt. Nach Abschiebung seiner Mutter wächst er auf in der weißen Malocherstadt Mülheim. Schnell zeigt sich sein musikalisches Talent und Manuellsen erwirbt einen Ruf als hochtalentierter Hitzkopf im Rap-Game, der vor nichts und niemandem zurückschreckt. Die Auseinandersetzung mit Bushido und diversen Rockerclubs der Hauptstadt gehört immer noch zu den legendärsten Fehden der Szene überhaupt. Aber während Bushido längst vom Thron gestürzt ist, bleibt Manuellsen der geheime König des Deutschrap. Als Label-Chef, Café-Betreiber, Familienvater, aber vor allem: als einer, der Rassismus ohne Kompromiss alles entgegensetzt. Seine Stimme ist jetzt wichtiger denn je.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 12.01.2021

Verlag: Droemer

Sprache: Deutsch

Umfang: 264 Seiten

ISBN: 9783426278574

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Kalungas Kind: Meine unglaubliche Reise ins Leben

Stefanie-Lahya Aukongo

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Eine große Geschichte über Liebe, Mut und Tapferkeit 1978, Ostberlin: Ein kleines Mädchen kommt zur Welt – schwer verletzt. Ihre 17-jährige Mutter wurde in den Bürgerkriegswirren Namibias angeschossen und im Zuge einer staatlichen „Solidaritätsaktion“ in die DDR ausgeflogen. Eine Berliner Familie nimmt das behinderte Kind in ihre Obhut und pflegt es liebevoll. Nach einem Jahr endet die staatliche Solidarität. Stefanie muss zusammen mit ihrer Mutter zurück nach Afrika, wo nach wie vor der Bürgerkrieg tobt. Ihre Pflegefamilie weiß: Stefanie hat dort keine Überlebenschance. Die Familie wagt das Undenkbare – sie lehnt sich gegen den Staatsapparat auf. Es ist ein aussichtslos erscheinender Kampf, aber am Ende gelingt er. Doch als die kleine Stefanie wieder in Deutschland eintrifft, ist der Schock groß: Die Kleine ist dem Tod näher als dem Leben … Stefanie wächst in der DDR behütet heran. Nach dem Mauerfall reist der Teenager Stefanie in das nunmehr befriedete Namibia, um seine Mutter wiederzusehen. Es wird der Besuch in einer komplett fremden Welt. Bei einer Mutter, die nichts weniger braucht als eine behinderte Tochter. Doch die „kleine Deutsche“ lernt auch ihre Großmutter kennen, die ihr zeigt, wie sie sich mit ihrem Schicksal aussöhnen kann: „Du bist Kalungas Kind. Du weißt es nur nicht. Aber du wirst es herausfinden.“ Zurück in Berlin beginnt Stefanie ihren nächsten Kampf: Obwohl sie in mehrfacher Hinsicht nicht dem entspricht, was als „normal“ gilt, stellt sich das intelligente Mädchen allen Vorurteilen und lernt, sich zu behaupten. „Ich kann dies Buch nur empfehlen.“ Bettina Böttinger, Kölner Treff, ARD „Ein eindrückliches, besonderes Buch. Ich war sehr berührt.“ Susanne Conrad, ZDF-Mittagsmagazin „Ein sehr lesenswertes Buch, spannend und berührend“ Goethe-Institut Südafrika „Es gehört viel Mut dazu, wie Stefanie-Lahya Aukongo dem Leser ihre Gefühlswelt, ihre Zerbrechlichkeit, ihre Sorgen und Träume zu zeigen. Sie schildert ihre traurige Geschichte in einer sanften humorvollen Art und garniert das ganze noch mit Lebensweisheiten, die sich jeder zu Herzen nehmen sollte.“ Allgemeine Zeitung Windhoek „Aukongo setzt ihren Pflegeeltern und all den Menschen ein Denkmal, die zu ihrem (Über-)Leben beigetragen haben. Es sind wahre Helden, von denen dieses Land mehr braucht.“ Joachim Zeller in freiburg-postkolonial.de „Die Geschichte von Stefanie-Lahya Aukongo ist eine Aufforderung an das Leben und Beweis dafür, dass ein solches trotz größter Widrigkeiten lebenswert sein kann.“ afrikapost.de

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 16.12.2021

Verlag: 

Sprache: Deutsch

Umfang: 262 Seiten

ISBN: 9781499559910

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Zweite Chance: Mein Weg aus dem Gefängnis in den Profifußball

Daniel Keita-Ruel

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Die Geschichte eines Jungen vom Bolzplatz, der eine zweite Chance bekam und sie nutzte.

Wie die meisten Jungs, die in seinem Viertel aufwachsen, hat Daniel Keita-Ruel nur einen Traum: Profifußballer. Ausverkaufte Stadien, wichtige Tore, teure Autos. Obwohl es erst so aussieht, als würde ihn sein Weg direkt zum Ziel führen, findet er sich, ein paar falsche Abzweigungen später, im Gefängnis wieder. Schon in der Jugend ist er der Beste. Für Borussia Mönchengladbach schießt er Tore wie am Fließband. Doch dann kommt seine Karriere ins Stocken. Eben war er noch ein Star, wurde bewundert und umschwärmt – zurück in Wuppertal trifft er eine fatale Entscheidung: Mit alten Freunden begeht er mehrere Überfälle. Als er im Gefängnis landet, scheint die Sache klar: Das war es mit dem Profifußball. Doch die Zeit hinter Gittern wird zum Wendepunkt. Er erlebt schreckliche Dinge, trainiert in seiner Zelle, schreibt Briefe – und merkt, worauf es wirklich ankommt. Als Freigänger erhält er schließlich eine neue Chance: In der Oberliga beginnt seine zweite Karriere, er spielt jedes Jahr eine Liga höher, schießt mehr Tore, und im Sommer 2018 wechselt er – in die 2. Bundesliga.

Daniel Keita-Ruel hat seinen Traum wahr gemacht, und, was fast noch wichtiger ist: Er hat aus seinen Fehlern gelernt. Auch heute will er nichts lieber als Tore schießen, aber er will auch ein Vorbild sein. Für seine jungen Teamkollegen, aber auch für die Kids, die auf den Betonplätzen in Wuppertal-Elberfeld kicken.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 16.01.2020

Verlag: Kiepenheuer & Witsch

Sprache: Deutsch

Umfang: 232 Seiten

ISBN: 9783462053623

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

ROOTS: Wie ich meine Wurzeln fand und der Kaffee mein Leben veränderte

Sara Nuru

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Als Sara Nuru mit 19 Jahren als erste dunkelhäutige Kandidatin die Castingshow »Germany’s Next Topmodel« gewinnt, steht sie plötzlich im Scheinwerferlicht, es folgen Jobangebote und Reisen um die Welt. Sara ist dankbar für die Chancen und den Erfolg, doch nach einigen Jahren beginnt die Tochter äthiopischer Einwanderer ihren Weg zu hinterfragen. Die Suche nach ihren Wurzeln führt sie immer wieder nach Äthiopien, wo sie als Botschafterin für »Menschen für Menschen« tätig ist. Durch die Gespräche mit den vielen starken Frauen dort findet auch Sara den Mut, ihren eigenen Weg zu gehen und sich von den Erwartungen anderer zu befreien. Schließlich gründet sie mit ihrer Schwester Sali ein Social Business, nuruCoffee, und einen Verein, nuruWomen. Mit Mikrokrediten ermöglichen sie äthiopischen Frauen ein selbstbestimmtes Leben, eröffnen im Land ihrer Familie neue Perspektiven und können so etwas von dem zurückgeben, das ihre Eltern ihnen in der neuen Heimat Deutschland ermöglicht haben.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 14.10.2019

Verlag: Goldmann

Sprache: Deutsch

Umfang: 272 Seiten

ISBN: 9783442142453

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Wurzelbehandlung: Deutschland, Ghana und ich

Esther Donkor

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Wie ist es so in Afrika? Mit Ende zwanzig reist Esther zum ersten Mal nach Ghana. Im Heimatland ihres Vaters will sie ihre Familie kennenlernen und ihrer Identitätssuche ein Ende bereiten. Doch nicht alles läuft so, wie erhofft. In Tagebucheinträgen und Reiseberichten hält sie ihre Erlebnisse und Eindrücke fest.
Wurzelbehandlung – ein Buch präsentiert von KrauseLocke ®

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 10.10.2016

Verlag: BoD – Books on Demand

Sprache: Deutsch

Umfang: 140 Seiten

ISBN: 9783739218120

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Sisters and Souls

Natasha A. Kelly

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Erst im Zuge der aufsteigenden Frauenbewegung der 1980er Jahre entstand in Deutschland die Schwarze Bewegung, in der die ghanaisch-deutsche Dichterin May Ayim eine tragende Rolle spielte. Für ihr Schreiben bekam sie internationale Anerkennung und durch ihre Mitherausgeberschaft des Standardwerkes Farbe bekennen. Afro-deutsche Frauen auf den Spuren ihrer Geschichte (1986) schuf sie gemeinsam mit anderen Frauen ein Identitätsangebot, das den Nachfolgegenerationen als Quelle der Kraft und Kreativität dient.
Zum 20. Todestag von May Ayim präsentieren Schwarze Autorinnen verschiedener Generationen in Sisters and Souls auf bewegende Art und Weise, wie sie politisch und persönlich von May Ayim inspiriert worden sind. Ihre verschiedenen Lebensgeschichte und Schaffenswerke spiegeln eine Kontinuität Schwarzer Geschichte(n) in Deutschland wieder, die bereits vor den 80ern begann(en). Die „herstories“ bieten einen Rückblick auf die zweite Welle der Schwarzen Bewegung, einen Einblick in die alltägliche Gegenwart von Schwarzen Menschen und einen Ausblick darauf, wie sie ihre Zukunft in Deutschland des 21. Jahrhunderts sehen. In afrodeutscher Tradition wird in dem Raum dazwischen das Gesprochene zum Geschriebenen, das Geschriebene zum Lebendigen und das Lebendige mittels ausgewählter Adinkra-Symbole versinnbildlicht und mit bislang unveröffentlichten Texten von May Ayim gekrönt.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 01.12.2015

Verlag: Orlanda Verlag GmbH

Sprache: Deutsch

Umfang: 308 Seiten

ISBN: 9783944666211

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Sisters and Souls 2

Natasha A. Kelly

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Es ist schon fünf Jahre her, dass die erste Ausgabe des Sammelbandes „Sisters and Souls“ zu Ehren von May Ayim herausgegeben wurde. Seitdem ist viel passiert. Entstanden ist beispielsweise die Empowerment-Theater-Reihe „M(a)y Sister“, die direkt auf der Publikation aufbaut und Communityrelevante Themen performativ verarbeitet und auf die Bühne bringt. Der Bedarf an Schwarzen Räumen wächst stetig und mit ihm das Interesse an der afro-deutschen Wissenschaftlerin und Aktivistin. In diesem Jahr gedenken wir mit einer neuen Edition von Sisters and Souls des 25. Todestages von May Ayim, denn ihr Wirken lebt weiter, in ihren Werken und unseren Visionen.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 04.08.2021

Verlag: Orlanda Verlag GmbH

Sprache: Deutsch

Umfang: 200 Seiten

ISBN: 9783944666938

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Der Krankenbruder: mobil, orientiert und ansprechbar

Londri Mingolo-Tite

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Der Krankenbruder ist der dritte Teil der autobiografischen Erzählungen des Autors Londri Mingolo- Tite. Es ist seiner Berufung der Krankenpflege gewidmet. Er erzählt von seinem zwölfjährigen Werdegang als Gesundheits- und Krankenpfleger. Er berichtet von den täglichen Herausforderungen. Von den Schwierigkeiten und von den Themen, die jeder in der Pflege kennt, aber kaum einer drüber spricht. Er zeigt durch seine Erfahrungen in Deutschland, Luxemburg und dem zentralafrikanischen Regenwald, wie unterschiedlich Gesundheitssysteme sein können. Während wir in den eurozentrischen Ländern unter sterilen Bedingungen und mit der höchsten Technik operieren, erzählt der Autor, wie er einer, mit einer rostigen Rasierklinge durchgeführten, Operation im Dschungel beiwohnte.Neben all seinen Abenteuern zeigt der Autor auch die knallharte Realität seines Alltags. Rassismus und Diskriminierung begleiten den Jung- Autor auf seinem Weg als Krankenpfleger und Familienvater. Das alles beschreibt der Autor bildhaft in seinem letzten Werk.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 17.02.2021

Verlag: 

Sprache: Deutsch

Umfang: 263 Seiten

ISBN: 9798710781579

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Ich wollte leben wie die Götter

Ibraimo Alberto

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Mein langer Weg aus der Sklaverei

Was Ibraimo Alberto erlebt hat, reicht für drei Leben: Im tiefsten Dschungel von Mosambik aufgewachsen als Sklave eines portugiesischen Landbesitzers, erkämpft er sich das Recht, zur Schule zu gehen, beginnt, trotz rassistischer Anfeindungen, ein neues Leben in der DDR – und gerät nach der Wende vom Regen in die Traufe. Nun muss er um sein Leben kämpfen …Ibraimo Alberto wächst als eines von zwölf Kindern eines Medizinmannes in Mosambik auf. 1981 bietet sich ihm die Chance eines Studiums im »Bruderstaat« DDR. Doch schon am Flughafen wird er in ein Fleischkombinat abkommandiert, er darf sich im Land nicht frei bewegen, auch nicht heiraten. Doch Alberto boxt sich nach oben – im wahrsten Sinne: Er macht Karriere in einem Ostberliner Boxverein, nach der Wende boxt er für den Boxclub »Chemie PCK Schwedt« in der Bundesliga. Schon zu DDR-Zeiten gibt es rassistische Übergriffe. Sein bester Freund Manuel, der mit ihm aus Mosambik gekommen war, wird von Nazis erschlagen. 1991 übernehmen die Neonazis in Schwedt das Kommando. Alberto wird tagtäglich angepöbelt, beleidigt und angegriffen. Dutzende Male entkommt er dem rechten Mob nur knapp. Als Rechtsradikale seinen 17-jährigen Sohn bei einem Fußballspiel gegen Eberswalde totzuschlagen drohen, weiß Alberto, inzwischen Ausländerbeauftragter in der Stadt an der Oder, dass er hier keine Zukunft mehr hat. 2011 erhält er – ein viel beachteter Vorgang – »innerdeutsches Asyl« in Karlsruhe. Und kämpft weiter gegen Rassismus und für Integration.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 10.04.2014

Verlag: Kiepenheuer & Witsch

Sprache: Deutsch

Umfang: 256 Seiten

ISBN: 9783462046243

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Why We Matter

Emilia Roig

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Emilia Roig deckt die Muster der Unterdrückung auf und leitet zu radikaler Solidarität an. Sie zeigt – auch anhand der Geschichte ihrer eigenen Familie –, wie Rassismus und Black Pride, Trauma und Ausschwitz, Homofeindlichkeit und Queerness, Patriarchat und Feminismus aufeinanderprallen.

„Radikal und behutsam zugleich. Dieses Buch ist ein heilsames, inspirierendes Geschenk.“ Kübra Gümüsay

„Die Antwort auf viele Fragen unserer unsicheren Zeit heißt: Gleichberechtigung aller. Und dieses großartige Buch ist ein Schritt auf dem Weg dahin.“
Sibylle Berg

„Dieses Buch wird verändern, wie Sie die Welt wahrnehmen und Sie verstehen lassen, was Gerechtigkeit wirklich bedeutet.“
Teresa Bücker

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 15.02.2021

Verlag: Aufbau Verlag

Sprache: Deutsch

Umfang: 397 Seiten

ISBN: 9783351038472

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Der weiße Fleck

Mohamed Amjahid

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Legt die weiße Weste ab!

Struktureller Rassismus, weiße Privilegien und Andersmachung von verletzbaren Minderheiten – die Debatte der vergangenen Monate hat gezeigt, wie stark diese Themen die Gesellschaft polarisieren. Und auch wenn das Bewusstsein für die Ungleichheit in unserem Land gewachsen ist: Rassistisches Denken ist nach wie vor tief in uns allen verankert – und doch unsichtbar für die weiße Mehrheitsgesellschaft. Diese blinden Flecken will Mohamed Amjahid in seinem Buch auflösen. Er beschreibt dabei nicht nur, wie das System weißer Privilegien wirkt, sondern zeigt auch ganz konkret, wie wir unseren Rassismus verlernen können, um dem Ziel einer friedlichen, gerechten und inklusiven Gesellschaft gemeinsam näher zu kommen.

Über antirassistisches Denken und unsichtbare Missstände

Hochaktuell in Zeiten von Demos gegen Rassismus, Racial Profiling und Rechtsextremismus

Mit 50 hilfreichen Tipps für antirassistisches Denken und Handeln

Ein ausführliches Glossar hilft beim begrifflichen Verständnis

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 01.03.2021

Verlag: Piper Paperback

Sprache: Deutsch

Umfang: 224 Seiten

ISBN: 9783492062169

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Regeln für die Richtige Partnerwahl

Yannick Monene

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

In diesem Spannenden Buch geht es um die Frage: “Wie erkenne ich den richtigen Partner?“ Denn sehr viele Menschen sind zwar auf der suche nach die Liebe des Lebens doch haben leider zu oft die falsche Kriterien. Und dieses Buch zeigt, auf welche Werte man wirklich legen sollte. Reicht es wirklich nur, dass dein Partner ein gutes Herz hat? Dass er freundlich ist? Oder dass er Genug Geld in der Tasche und dabei einen guten Ruf hat? Was macht wirklich einen guten Partner aus? Dies und viele andere Fragen über die Wahl der richtigen Partnerschaft werden dir in diesen Buch beantwortet. Was du in diesem Buch erfährst: -Du erfährst wie man den richtigen Partner findet ohne das wesentliche aus den Augen zu verlieren -Du erfährst wie du dich auf eine ernsthafte Beziehung vorbereitet sein kannst. -Du erfährst wie du trotz der Druck deiner Mitmenschen, dich nicht von derer Meinung beeinflussen lässt was deine Beziehung und Partnerwahl betrifft. -Und noch vieles mehr… “Das Buch ist ein wahrer Augenöffner“

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 09.03.2021

Verlag: epubli

Sprache: Deutsch

Umfang: 128 Seiten

ISBN: 9783753173269

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Adas Raum

Sharon Dodua Otoo

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Der lang erwartete erste Roman der Bachmann-Preisträgerin Sharon Dodua Otoo: »Adas Raum« verwebt die Lebensgeschichten vieler Frauen zu einer Reise durch die Jahrhunderte und über Kontinente. Ein überraschender Roman, der davon erzählt, was es bedeutet, Frau zu sein.

Ada erlebt die Ankunft der Portugiesen an der Goldküste des Landes, das einmal Ghana werden wird. Jahrhunderte später wird sie für sich und ihr Baby eine Wohnung in Berlin suchen. In einem Ausstellungskatalog fällt ihr Blick auf ein goldenes Armband, das sie durch die Zeiten und Wandlungen begleitet hat. Ada ist viele Frauen, sie lebt viele Leben. Sie erlebt das Elend, aber auch das Glück, Frau zu sein, sie ist Opfer, leistet Widerstand und kämpft für ihre Unabhängigkeit. Sharon Dodua Otoos Mut und ihre Lust zu erzählen, ihre Neugier, die Vergangenheit und die Gegenwart zu verstehen, machen atemlos.

»Otoos Art, persönliches und historisches Leid zu brechen zugunsten einer funkenstiebenden artistischen Erzählkonstruktion, lässt diese Geschichte zu einem literarischen Abenteuer werden.« Denis Scheck, WDR

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 24.02.2021

Verlag: S. FISCHER

Sprache: Deutsch

Umfang: 320  Seiten

ISBN: 9783103973150

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

#selbstwert – Die Happiness-Connection

Milka Loff Fernandes

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Die sozialen Medien beeinflussen uns massiv. Wir sind ständig vernetzt und doch innerlich einsam. Wir wollen „etwas Echtes“ und bearbeiten gleichzeitig jedes Bild. Doch es gibt ein Gegenmittel: ein gesunder Selbstwert.

Die gute Nachricht zuerst: Dein Selbstwert ist nichts, was du erst finden musst. Du bist nämlich schon absolut einmalig, besonders begabt und unendlich wertvoll. Das Problem ist, du fühlst es nicht. Dir fehlt zu deinem Glück nur die „Connection“ zwischen deinem Selbstwert und deinem Selbstwertgefühl.

Die 22 originellen und ideenreichen Challenges in diesem Buch helfen dir dabei, deinem #selbstwert auf die Spur zu kommen. Du nimmst dein Leben selbst in die Hand, wirst inspiriert, hast jede Menge Spaß und motivierst ganz einfach nebenbei auch andere, mitzumachen. Du als InfluencerIn der Herzen? Wäre das was? Warum nicht?! Lets go!

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 15.03.2021

Verlag: adeo Verlag

Sprache: Deutsch

Umfang: 192  Seiten

ISBN: 9783863342920

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Bis die Liebe uns findet

Keff Vidala

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Kann eine Kultur geprägt von ihrem Glauben, ihren Traditionen und der Mentalität eine Liebe zwischen zwei Menschen zerstören?

Der aus Afrika stammende Junge Keff ist anders als alle anderen Jungs in seiner Klasse. Er schreibt Liebesgedichte und Poesietexte und wird dafür von den anderen täglich ausgelacht. Doch der Glaube irgendwann die Liebe seines Lebens zu treff en und zum ersten Mal zu spüren, was Liebe ist, gibt ihm Hoffnung. Er muss bitterlich erkennen, dass diese Jugend verdorben ist und Beziehungen und Heirat immer mehr an Wert verlieren. In seiner Verzweiflung rutscht er in späteren Jahren in die Party- und Drogenszene ab. In seinem dunkelsten Moment voller Depressionen und Leid triff t er durch Zufall Aaliyah – eine kopftuchtragende Muslimin. Diese Begegnung sollte sein Leben komplett verändern. Doch Aaliyah bewahrt ein schreckliches Geheimnis.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 22.01.2021

Verlag: BoD – Books on Demand

Sprache: Deutsch

Umfang: 192 Seiten

ISBN: 9783741271083

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Das Geheimnis ausgeglichener Mütter

Karella Easwaran

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Mutter-Sein ist der schönste Job der Welt – aber auch der härteste. In herausfordernden Zeiten sind Erwartungsdruck, hohe Verantwortung und Erschöpfung nur einige der Stressfaktoren, die zu gesundheitlichen Schäden wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Depression führen. Doch wie kann man den Frauen am besten helfen? Die renommierte Kinder- und Jugendärztin Dr. Karella Easwaran, die Mütter seit vielen Jahren begleitet, ist sich sicher: Die Lösung des Problems beginnt im Kopf! Als Expertin für die Mind-Body-Medizin hat sie die Technik des Beneficial Thinking entwickelt. Sie setzt bei den Vorgängen in unserem Hirn an. Denn richtig gesteuert, lassen sich mit Beneficial Thinking unsere Wahrnehmung und unmittelbaren Handlungen einfach und nachhaltig ändern. Dr. Easwarans Fazit: Wenn wir kraftraubende Denkmuster überwinden, können wir zuversichtlich und entspannt unseren Alltag gestalten. Durchgehend zweifarbig gestaltet.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 31.08.2020

Verlag: Penguin

Sprache: Deutsch

Umfang: 272 Seiten

ISBN: 9783328108122

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Elektro Krause

Patricia Eckermann

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

„Wer ist die denn?! Wo ist der Krause?“
„Ich bin Krause“, antwortete ich und registrierte, wie mein Herzschlag sich spontan verselbstständigte. Nazis und Rassisten, ob tot oder lebendig, erkenne ich sofort. Dafür hat unsereiner einen feinen Radar. Dieses Exemplar hier war nur ein ekliger Rassist, also nicht lebensgefährlich, wie zum Beispiel die Nazis, die in Bielefeld ihr Unwesen trieben. Psychisch aber war er ebenso verletzend und unangenehm. Ich ballte die Fäuste und zählte bis zehn. Ich war nicht in dieses Dorf gekommen, um Nobbys Kundschaft noch weiter zu dezimieren.“

Krause – Schwarz, Elektrikerin und Geisterjägerin a.D. – kommt in die rheinische Pampa. Ende der 80er Jahre, auf dem Dorf, begegnen ihr dort viele Weiße mit Vorurteilen. Entsprechend schnell will sie eigentlich wieder raus aus „Milchschnittenhausen“.
Doch sie muss im Betrieb ihres Vaters Nobby aushelfen, denn der ist seit einem Arbeitsunfall nicht mehr derselbe. Krause ahnt, dass der Grund dafür kein einfacher Stromschlag war.
Bei der Suche nach der wahren Unfallursache macht Krause nicht bloß unerfreuliche Bekanntschaft mit toten und lebendigen Nazis. Sie stößt auf eine okkulte Verschwörung, die ganz Deutschland bedroht …

Eine unkonventionelle Geisterjägerstory, verbunden mit einem humorvoll analytischen Blick unter den verbeulten Familienteppich der alten BRD.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 21.04.2021

Verlag: tredition

Sprache: Deutsch

Umfang: 228 Seiten

ISBN: 9783347136502

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

May Ayim.: Radikale Dichterin, sanfte Rebellin

Ika Hügel-Marshall

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Mit diesem Buch gedenken wir des 25. Todestags der afrodeutschen Dichterin und Aktivistin May Ayim, die am 9. August 1996 aus dem Leben gegangen ist.

Familienmitglieder aus Ghana, den USA und Deutschland sowie Freund_innen, Kolleg_innen und Mitstreiter_innen wie die Schriftsteller_innen Esther Andradi, Cornelia Becker und Vusi Mchunu, der Musiker Linton Kwesi Johnson und der Filmemacher John Kantara u.v.a. schildern persönliche Begegnungen mit May Ayim. Sie beschreiben den Einfluss, den sie auf ihr Leben hatte und bis heute hat, und würdigen so ihr Leben und Werk.

Darüber hinaus enthält der Band 20 bislang unveröffentlichte Gedichte, Fundstücke aus dem Nachlass der Autorin, die ein Kleinod der deutschsprachigen Literatur darstellen. Vorträge und Artikel von May Ayim sowie Interviews mit ihr runden diesen Gedenkband ab.

„May Ayim. Radikale Dichterin, sanfte Rebellin“ zeichnet ein detailliertes Bild des abwechslungs- und facettenreichen, kurzen Lebens der Autorin und bezeugt die Vielfältigkeit ihres Schaffens und Wirkens.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 04.08.2021

Verlag: Unrast Verlag

Sprache: Deutsch

Umfang: 304 Seiten

ISBN: 9783897710948

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Daheim unterwegs

Ika Hügel-Marshall

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Die kleine Erika ist ein „Besatzungskind“. Ihre Mutter kommt aus einer bayrischen Kleinstadt, ihr Vater, ein amerikanischer Soldat, wird noch vor ihrer Geburt wieder in die USA beordert. Die erwachsene Ika ist Ende Dreißig, als sie das erste Mal anderen Afrodeutschen begegnet. Jahre später macht sie sich auf die Suche nach ihrem leiblichen Vater und tritt ihre erste Reise in die Vereinigten Staaten an … Ein wichtiger Beitrag zur Auseinandersetzung über Fremdenfeindlichkeit und deutsche Leitkultur.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 28.05.2020

Verlag: Unrast Verlag

Sprache: Deutsch

Umfang: 168 Seiten

ISBN: 9783596147236

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Unsere Seiten

Sarah Mireku & Patience Amankwah [Hg.]

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

In diesem illustrierten Buch für Jung und Alt werden die Identitäten, Geschichten und Superkräfte verschiedener fiktiver Schwarzer/Afrodeutscher/Afro-Diasporischer Superheldinnen vorgestellt. Beispielsweise erfahren die Leser_innen, wie die Superheldinnen zusammengefunden haben, was ihre Visionen sind und wie sie zu ihren Superkräften gekommen sind. Die größte Stärke, die alle vereint, ist das Wissen. Nimdieɛ ist eine Superkraft!

Eine der vielen Besonderheiten dieses Buches ist, dass es von Schwarzen, Afrodeutschen, Afro-Diasporischen Mädchen und jungen Frauen konzipiert und gestaltet wurde.

Wir finden, dass es längst Zeit ist für dieses Buch, welches die Vielfältigkeit und das Wissen dieser Superheldinnen in der deutschsprachigen Literatur repräsentiert und ins Bewusstsein ruft. Ein inspirierendes Buch, das Mut macht.

Welche Superkraft steckt in dir? Auch du und dein_e Superheld_in findet auf den letzten Seiten dieses Buches euren (ganz eigenen) Platz, denn hier darfst du überlegen, welche Superkraft dir wichtig ist und nach deinen Vorstellungen kreativ werden.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 01.03.2021

Verlag: edition assemblage

Sprache: Deutsch

Umfang: 40 Seiten

ISBN: 9783960420811

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Mach nicht so traurige Augen, weil du ein Negerlein bist

Marie Nejar / Regina Carstensen

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Marie Nejar wächst während der Nazizeit in Hamburg-St. Pauli auf. Sie hat viele Schutzengel – die liberale Klassenlehrerin, ihr jüdischer Arzt, die Polizisten der Davidwache – und überlebt. 1951 wird die junge Frau durch Zufall als Sängerin entdeckt, Vorurteilen und Anfeindungen sieht sie sich jedoch weiterhin ausgesetzt. Bis sie sich entschließt, die Rolle des Negerleins nicht länger zu spielen …

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 01.06.2007

Verlag: Rowohlt Taschenbuch

Sprache: Deutsch

Umfang: 251 Seiten

ISBN: 9783499622403

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Eine fremde Tochter

Najat El Hachmi

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Aufrichtig und mutig erzählt Najat El Hachmi die Geschichte einer jungen Frau, die in Marokko geboren wurde und in Katalonien aufwächst. Während ihre Mutter eng mit der traditionellen marokkanischen Lebensweise und muslimischen Religion verbunden ist, befindet sich die Protagonistin in einem permanenten Konflikt zwischen der katalanischen und marokkanischen Kultur und den Sprachen – ein Zustand, der ihre beidseitige Verbundenheit und zugleich ihre doppelte Fremdheit spürbar macht.

Nachdem sie sich zuerst dem Willen der Mutter beugt und einer arrangierten Ehe zustimmt, schafft sie es schließlich doch nach langem inneren Kampf, die Bande zu zerreißen und ihren selbstbestimmten Weg zu gehen. Ein eindrucksvolles, multikulturelles Buch.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 12.10.2020

Verlag: Orlanda Verlag GmbH

Sprache: Deutsch

Umfang: 232 Seiten

ISBN: 9783944666655

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Aufbrechen

Tsitsi Dangarembga

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Tsitsi Dangarembga gilt als eine der radikalsten weiblichen Stimmen des afrikanischen Kontinents.

»Aufbrechen« schildert den zähen Kampf des Mädchens Tambu um höhere Bildung und wie sie allmählich dem Stammes- und Dorfleben entschlüpft. Aber alles hat seinen Preis …

Dieser Roman ist das ausgezeichnete Porträt einer Gesellschaft, die von Kolonialismus und Patriarchat dominiert wird und deren jüngere Generation von Frauen um Selbstbestimmung kämpft.

2018 wurde der Roman in die BBC-Liste der »100 Bücher, die die Welt geprägt haben« aufgenommen.

»Viele gute, von Männern geschriebene Romane, sind in Afrika entstanden, aber wenige von Schwarzen Frauen. Dies ist der Roman, auf den wir gewartet haben … und dieses Buch wird ein Klassiker.« Doris Lessing

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 15.12.2019

Verlag: Orlanda Verlag GmbH

Sprache: Deutsch

Umfang: 280 Seiten

ISBN: 9783944666600

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Sisters and Souls 2

Natasha Kelly

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Es ist schon fünf Jahre her, dass die erste Ausgabe des Sammelbandes „Sisters and Souls“ zu Ehren von May Ayim herausgegeben wurde. Seitdem ist viel passiert. Entstanden ist beispielsweise die Empowerment-Theater-Reihe „M(a)y Sister“, die direkt auf der Publikation aufbaut und Communityrelevante Themen performativ verarbeitet und auf die Bühne bringt. Der Bedarf an Schwarzen Räumen wächst stetig und mit ihm das Interesse an der afro-deutschen Wissenschaftlerin und Aktivistin. In diesem Jahr gedenken wir mit einer neuen Edition von Sisters and Souls des 25. Todestages von May Ayim, denn ihr Wirken lebt weiter, in ihren Werken und unseren Visionen.

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 04.08.2021

Verlag: Orlanda Verlag GmbH

Sprache: Deutsch

Umfang: 200 Seiten

ISBN: 9783944666938

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Die Schwarze Madonna

Noah Sow

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Die Hamburger Kaufhausdetektivin Fatou Fall fährt mit ihrer elfjährigen Tochter Yesim in die katholische Wallfahrtsstadt Altötting im tiefen Oberbayern.
Beim Besuch der örtlichen Kapelle werden sie Zeuginnen eines Vandalismus mit islamistischen Parolen. Im Regionalwahlkampf wird die Stimmung zunehmend angespannt und fremdenfeindlich, doch Fatou glaubt nicht daran, dass die Täter Fremde waren. Sie folgt ihrer Intuition und beschließt, den Vorfall aufzudecken. Mit Unterstützung der örtlichen Refugee-Gruppe ermittelt sie in mono- und multikulturellen Milieus und parteipolitischen Parallelgesellschaften – und ist der Lösung zum Greifen nahe, als ein weitaus schwereres Verbrechen geschieht.

„Die Schwarze Madonna“ ist eine Geschichte voller Leben und Authentizität. Sie geht als vergnüglicher Mystery im Urlaub genauso unter die Haut wie als gesellschaftliche Analyse. Schwarze Deutsche werden vieles wiedererkennen und sich womöglich zum ersten Mal in diesem Genre unmittelbar adressiert wiederfinden. Die anderen lernen eine neue Perspektive dazu, mit Gefühl und tiefgründigem Humor. Fatou Fall ist die erste afrodeutsche Detektivin aus afrodeutscher Feder. Die Ermittlerin und ihre Tochter haben das Potenzial, dem Lesepublikum jedweden kulturellen Hinter- und Vordergrundes schnell ans Herz zu wachsen.

„Exzellent: politisch, spannend, witzig, unterhaltsam und das, ohne Diskriminierung zu reproduzieren. Dieses Buch hat auf dem deutschen Markt gefehlt.“ – Deutschlandradio Kultur

„Die Schwarze Madonna ist ein ‚afrodeutscher Heimatkrimi‘, ein Roman, in dem Schwarze Menschen endlich so repräsentiert werden, dass sie zum einen im Mittelpunkt der Handlung stehen und zum anderen nicht in rassistischen Stereotypen dargestellt werden.“ SPEX

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 30.09.2019

Verlag: BoD – Books on Demand

Sprache: Deutsch

Umfang: 396 Seiten

ISBN: 9783749484409

Rezensionen und Bewertungen

Das Buch schon gelesen? Dann hinterlasse uns doch deinen Eindruck. 

Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Schwarz auf weiß

Nikeata Thompson

Gefällt dir das Buch? Hier kannst du es bestellen:

Inhaltsangabe zum Buch

Wer erfolgreich sein will, muss Mut haben. Nikeata Thompson weiß das, denn als Schwarze Frau im deutschen Showbusiness war ihr Weg nicht immer easy. Sie ist als Kind aus England nach Deutschland gekommen und hat sich gegen alle Widerstände durchgesetzt: Über den Einstieg als Tänzerin hat sie Karriere als Stagecoach und Jurorin bei Shows wie GNTM gemacht und leitet heute eine der größten Tänzeragenturen Deutschlands. Und Nikeata kämpft gegen Rassismus, Vorurteile und Ungerechtigkeit. Sie macht sich stark für Selbstliebe, Body Positivity, Sichtbarkeit und Vielfalt. Eine Frau, die Mut macht, sich selber treu zu sein und für sich selbst einzustehen.
»Schwarz auf Weiß« ist eine Reise zu sich selbst, bei der es um alles geht, um Body, Soul and Mind, eine Reise, von der ein starker Impuls ausgeht: Stell Dich Deinen Verletzungen. Gib nicht auf. Lebe Deinen Traum!

Daten zum Buch                           

Erscheinungsdatum: 30.08.2021

Verlag: Heyne

Sprache: Deutsch

Umfang: 240 Seiten

ISBN: 9783453218215

Schreibe einen Kommentar